3. Eifeler Bildungsmesse 2016 und Tag der offenen Tür

Berufsfachschule I

 Ziel

Ziel der Berufsfachschule I ist eine fachrichtungsbezogene, berufliche Grundbildung.

Fachrichtungen

An unserer Schule werden folgende Fachrichtungen angeboten:

  • Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung
  • Schwerpunkt Metalltechnik
  • Schwerpunkt Elektrotechnik
  • Schwerpunkt Fahrzeugtechnik
  • Schwerpunkt Holztechnik
  • Schwerpunkt Hauswirtschaft/Sozialwesen
  • Schwerpunkt Ernährung/Gastgewerbe
  • Schwerpunkt Gesundheit/Pflege

Dauer

Ein Schuljahr in Vollzeitform.

Aufnahmevoraussetzungen / Schulbesuchspflicht

Die Berufsfachschule I muss besuchen, wer das Abschlusszeugnis der Hauptschule hat, nicht in einem Berufsausbildungsverhältnis steht und die Pflicht zum Schulbesuch noch nicht erfüllt hat.

Anmeldefrist

Der Anmeldeschluss ist der 1. März eines jeden Jahres. Die Anmeldung erfolgt mit einem Anmeldeformular und einer beglaubigten Zeugniskopie.

Abschluss

Mit dem Abschlusszeugnis wird der Erwerb einer beruflichen Grundbildung wahlweise in den Schwerpunkten Technik, Wirtschaft/Verwaltung oder Hauswirtschaft/Sozialwesen, Ernährung und Gesundheit/Pflege bescheinigt.

Ein Abschlusszeugnis wird erteilt,

  • wenn höchstens in einem Fach die Note mangelhaft gegeben ist
    und
  • in den Fächern Berufsbezogener Unterricht und Fachpraxis mindestens ausreichende Leistungen vorliegen (Sperrfächer).

Sind mehrere Fächer unter ausreichend, ist ein Ausgleich nach der Schulordnung möglich (das Fach Berufsbezogener Unterricht wird wie drei Kernfächer gewichtet).

Wie geht es nach der BF I weiter?

Wer die BF I mit einen Notendurchschnitt von 3,0 oder besser und in wenigstens zwei der Fächer Deutsch, Fremdsprache und Mathematik mindestens die Note "befriedigend" abschließt, kann in die BF II aufgenommen werden.

Wer diese Voraussetzungen nicht erfüllt sollte eine Berufsausbildung anstreben.

Wird nach Abschluss der Berufsfachschule I in der Fachrichtung Hauswirtschaft/ Sozialwesen ein Berufsausbildungsverhältnis begründet, das dem Berufsfeld der vorher besuchten Berufsfachschule I entspricht, so wird ein Jahr der Ausbildungszeit angerechnet.

Weitere Informationen zum Bildungsgang finden Sie auf der Homepage der BBS Vulkaneifel Gerolstein.